Top

Amberger Partner-Ballon

Der Luftkunstort präsentiert den ersten „Partner-Ballon“ weltweit, einen Luftballon mit zwei gegenüberliegenden Lufteinlassstellen.

Erfunden hat diesen Luftballon die amerikanische Künstlerin Keetra Dixon, nach Amberg gebracht hat ihn Wilhelm Koch, der Gründer des Luftmuseums. Für die Produktion des Ballons wurde eigens ein entsprechendes Werkzeug entwickelt, und so können die Ballons nun exklusiv für den Luftkunstort Amberg produziert werden. Die Erstauflage der Edition ist 1000 Stück.
Der Partner-Ballon dient nicht nur Touristen als Andenken oder Mitbringsel der besonderen Art, sondern kommt auch als originelles Werbegeschenk für Geschäftspartner oder als kreative Geschenkidee für Paare, Partner und Teams zum Einsatz.

Zu erwerben sind die Partnerballons für 9,80 Euro in der Tourist-Information Amberg, im Luftmuseum, in den Hotels Brunner und Fronfeste und in der Geschäftsstelle des Stadtmarketing Amberg e.V.

Schicken Sie uns Ihre Fotos mit dem Partnerballon!
foitzik(at)luftmuseum.de


Übrigens: Der erste Luftballon wurde 1824 in London von Professor Michael Faraday im Rahmen seiner Experimente mit Wasserstoff aus Rohgummi hergestellt.
Herausgeber: Stadtmarketing Amberg e.V., Idee Ballon: Copyright Keetra Dixon, Design: Büro Wilhelm, Amberg

www.stadtmarketing-amberg.de/partnerballon

(Fotos: Daniela Hottner, Manfred Wilhelm)

LUFTKUNSTORT AMBERG